Landeserntedankfest 2018

39.000 Besucher haben mit uns am 15. und 16. September das 24. Landeserntedankfest im Elbauenpark Magdeburg gefeiert. Eine kleine Fotonachlese:

Jagdhornbläser
Jolinchen
Waldköniginnen
Weitersagen singt Westernhagen
Landjugend
Blick von der Bühne
Landjugend
Korbflechten

Neues auf dem Landeserntedankfest 2018

Medienpartner war radio SAW. Highlight am Sonnabend war Weitersagen singt Westernhagen (14.15 Uhr). Am Sonntag waren Bell, Book & Candle die Stargäste (14.15 Uhr). 16.50 Uhr stellte sich Singer-Songwriter Newcomer BENNE vor. Weiterhin waren auf dem Fest die LIEDERPIRATEN, MYLESTONE, die radio SAW Dancer, Dance CompleX, Sportraum e.V. und das line Dance Studio "Nashwill" aus Magdeburg zu erleben.

Dritte FN-Bundesstutenschau Sportponys: Mehr als 90 Stuten traten am Sonntag, 16. September, im Wettkampf um die Titel der FN-Bundessiegerstuten und um die FN-Bundesprämien an. Stärkste Fraktion war das Deutsche Reitpony mit 53 Stuten in drei verschiedenen Altersklassen. Mit dabei waren außerdem 12 Connemara Ponys sowie 7 New Forest Ponys und 22 Welsh Ponys.

Milchstraße: Am Marktplatz stand erstmals eine Milchstraße. Schwerpunkt war die Milchverarbeitung. An der Milchtankstelle konnten die Besucher Frischmilch zapfen, Joghurt und Käse verkosten, Softeis aus Frischmilch schlecken und auch Landeskontrollverband und Milchkönigin Nancy Hunka waren dabei.

Weindorf und Bierspezialitäten: Aus dem Saale-Unstrut-Weinbaugebiet präsentierten die Winzervereinigung Freyburg und das Weingut Dr. Hage edle Tropfen und süßen, spritzigen Federweißer. Außerdem wurden mehrere regionale Bierspezialitäten vorgestellt und ausgeschenkt.

Wildgerichte Grillen und Kochen für Jedermann: Im Bereich Forst wurden in der Schauküche Wildgerichte zubereitet und anschließend zum Probieren angeboten. Nachmachen ist ausdrücklich erwünscht.

Jumpfood: Die Agrar-Insekt-Anhalt GbR aus Werdershausen informierte über Heuschrecken als Proteinquelle und brachte Exemplare aus eigener Produktion zum Verkosten mit.

Frankophone Märchenstunde an beiden Tagen las Séverine Roussi vom Centre langue francaise in Barleben neben dem Europadorf in französischer Sprache aus dem Buch "La vache orange" von Nathan Hale.