AMG - Strategischer Partner und Dienstleister der Land- und Ernährungswirtschaft

Wann rechnet sich die Umstellung auf Bio? Wie können Direktvermarkter und weiterverarbeitende Unternehmen ihre Kapazitäten zusammenbringen? Welche Chancen und Risiken birgt der Einstieg in einen bestimmten Exportmarkt? Als Unternehmer der Land- und Ernährungswirtschaft müssen Sie sich vielen Herausforderungen stellen. Wir, die Agrarmarketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH, vernetzen Sie mit Partnern aus Wissenschaft und Politik, damit Sie Ihre Ziele schneller erreichen.

Wir initiieren Kooperationen mit Hochschulen, organisieren mit unseren Partnern Workshops und Weiterbildungen nach Ihrem Bedarf. Wir begleiten den Aufbau regionaler Marken wie „Typisch Harz“ und entwickeln gemeinsam mit Landkreisen und Lebensmittelproduzenten Schatzkisten und Genuss-Boxen mit heimischen Spezialitäten.

Mit Förderung vom Land unterstützen wir Marketingaktivitäten, organisieren Messeauftritte, Landwirtschaftsfeste und Projekte für Verbraucher. Beispiele sind die Landespräsentation auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin, die Mitteldeutsche Warenbörse in Schkeuditz, das Landeserntedankfest in Magdeburg oder die Schul-Aktionstage „Gesunde Frühstückspause mit Milch“.

Aktuelles

Apfelbaum-Pflanzaktion 2018

Apfelbaum-Pflanzaktion 2018

Schulen in Sachsen-Anhalt aufgepasst: Wollt auch Ihr Besitzer eines eigenen Schulapfelbaumes sein und im nächsten Jahr Eure eigenen Früchte ernten? Dann bewerbt Euch gleich hier und mit etwas Glück seid Ihr die Schule, in der Obstbauern als Baumpaten mit Euch zusammen auf dem Schulgelände einen Apfelbaum pflanzen. Weitere Informationen findet Ihr hier.

Nachhaltigkeit

Mit der Seminarreihe "Nachhaltigkeit strategisch planen und umsetzen lernen" möchten wir Lebensmittelhersteller, Verbände und Organisationen der Land- und Ernährungswirtschaft Sachsen-Anhalts einladen, sich fundiert und praxisnah mit dem Thema Nachhaltigkeit zu beschäftigen. Als zentrale Akteure haben Sie die Möglichkeit, diese Branche als größter Arbeitgeber unseres Landes innovativ und zukunftsfähig mit zu gestalten. Im Herbst/Winter 2018 werden zum Auftakt zwei Seminare direkt in regionalen Unternehmen angeboten. Nähere Informationen zu unseren Seminaren mit limitierter Teilnehmeranzahl sowie das Anmeldeformular finden Sie hier.

Wettbewerb "3. EDEKA-Bio-Regionalpreis" Sachsen-Anhalt

Bio Regional

Zur Förderung innovativer Entwicklungen von Bioprodukten lobt die AMG gemeinsam mit der EDEKA Handelsgesellschaft Minden-Hannover mbH zur Internationalen Grünen Woche 2019 den Wettbewerb um den EDEKA Bio-Regionalpreis 2019 für Sachsen-Anhalt aus. Kooperationspartner ist die BioHöfeGemeinschaft Sachsen-Anhalt e.V.

Bewerben können sich alle Hersteller und Produzenten aus Sachsen-Anhalt, die ein zertifiziertes Bioprodukt herstellen. Hier finden Sie für weitere Infos die Ausschreibung und Bewerbungsunterlagen. Bewerbungsschluss ist der 15. November 2018

Sterne-Sieger 2018

Rund 100 Produkte sind zum zweiten Wettbewerb "Kulinarisches Sachsen-Anhalt" eingereicht worden. Eine unabhängige Fachjury hat sie am 11. April verkostet und bewertet. Wichtig war vor allem der Geschmack. Aber auch Idee, Aussehen und Verpackung, die innovative Technologie oder traditionelle Herstellung sind in die Gesamtbewertung eingeflossen. In 15 Kategorien wurde je ein Stern vergeben. Die Sieger wurden am 29. Mai auf einer Galaveranstaltung im Palais am Fürstenwall in Magdeburg mit dem "Kulinarischen Stern 2018" ausgezeichnet. Informationen zum Wettbewerb finden Sie hier.