Menu
menu

AMG - Strategischer Partner der Land- und Ernährungswirtschaft

Wann rechnet sich die Umstellung auf Bio? Wie können Direktvermarkter und weiterverarbeitende Unternehmen ihre Kapazitäten zusammenbringen? Welche Chancen und Risiken birgt der Einstieg in einen bestimmten Exportmarkt? Als Unternehmer der Land- und Ernährungswirtschaft müssen Sie sich vielen Herausforderungen stellen. Wir, die Agrarmarketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH, vernetzen Sie mit Partnern aus Wissenschaft und Politik, damit Sie Ihre Ziele schneller erreichen.

Wir initiieren Kooperationen mit Hochschulen, organisieren mit unseren Partnern Workshops und Weiterbildungen nach Ihrem Bedarf. Wir begleiten den Aufbau regionaler Marken wie „Typisch Harz“ und entwickeln gemeinsam mit Landkreisen und Lebensmittelproduzenten Schatzkisten und Genuss-Boxen mit heimischen Spezialitäten.

Mit Förderung vom Land unterstützen wir Marketingaktivitäten, organisieren Messeauftritte, Landwirtschaftsfeste und Projekte für Verbraucher. Beispiele sind die Landespräsentation auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin, die Mitteldeutsche Warenbörse in Schkeuditz, das Landeserntedankfest in Magdeburg oder die Schul-Aktionstage „Gesunde Frühstückspause mit Milch“.

Aktuelles

Marktplatz Sachsen-Anhalt ON TOUR

Im April und Mai 2021 wird der "Marktplatz Sachsen-Anhalt" in vier Städten Sachsen-Anhalts haltmachen und regionale Direktvermarkter sowie Unternehmen der Ernährungswirtschaft mit den Konsumenten in unserem Bundesland zusammenbringen. Bei der jeweiligen Veranstaltung werden rund 30 Unternehmen vor Ort ihre Produkte zum Verkauf anbieten. Zur Auftaktveranstaltung am 17. April in Magdeburg wird Landwirtschaftsministerin Prof. Dr. Claudia Dalbert persönlich dabei sein.

Weitere Informationen

Schulen können sich wieder um Imkerausstattung bewerben

Es ist wieder soweit! Die Bienen stehen bereits in den Startlöchern für eine arbeitsame Saison und Schulen in Sachsen-Anhalt können sich ab sofort wieder im Rahmen unseres alljährlichen Förderprojektes, unterstützt durch das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie, um eine Imkerausstattung zum Aufbau einer Schul-AG bewerben. Die glücklichen Gewinner bekommen neben der Ausstattung auch einen Imkerpaten an die Seite, der die Schülerinnen und Schüler fachberecht begleitet.

Weitere Informationen

Zum Seitenanfang

111 Produkteinreichungen für die "Kulinarischen Sterne 2021"

Der Wettbewerb „Kulinarisches Sachsen-Anhalt“ ist in diesem Jahr mit 111 Produkteinreichungen von 70 Unternehmen in seine fünfte Runde gegangen. Mitte April haben die Jurymitglieder in Magdeburg über die Gewinner in jeder Kategorie entschieden. In den nächsten Wochen erfolgt die Bekanntgabe der diesjährigen "Kulinarischen Sterne". Der Wettbewerb findet unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff statt und wird vom Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie gefördert.

Weitere Informationen

 

Mitteldeutscher Ernährungsgipfel 2021 - Save the Date!

Der 6. Mitteldeutsche Ernährungsgipfel findet am 9. Juni 2021 in Dresden statt. Im Dresdener Ostra-Dome wird das Spannungsfeld zwischen dem anhaltenden Trend zur regionalen Ernährung und der zunehmenden Globalisierung von Lieferketten thematisiert. Merken Sie sich schon jetzt den Termin für das zentrale Branchenereignis der Ernährungswirtschaft in Mitteldeutschland vor und nutzen Sie die Möglichkeit für gute Gespräche! Frühbucher erhalten bis 7. Mai einen ermäßigten Eintrittspreis. Zur Homepage des MEG