Menu
menu

AMG - Strategischer Partner der Land- und Ernährungswirtschaft

Wann rechnet sich die Umstellung auf Bio? Wie können Direktvermarkter und weiterverarbeitende Unternehmen ihre Kapazitäten zusammenbringen? Welche Chancen und Risiken birgt der Einstieg in einen bestimmten Exportmarkt? Als Unternehmer der Land- und Ernährungswirtschaft müssen Sie sich vielen Herausforderungen stellen. Wir, die Agrarmarketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH, vernetzen Sie mit Partnern aus Wissenschaft und Politik, damit Sie Ihre Ziele schneller erreichen.

Wir initiieren Kooperationen mit Hochschulen, organisieren mit unseren Partnern Workshops und Weiterbildungen nach Ihrem Bedarf. Wir begleiten den Aufbau regionaler Marken wie „Typisch Harz“ und entwickeln gemeinsam mit Landkreisen und Lebensmittelproduzenten Schatzkisten und Genuss-Boxen mit heimischen Spezialitäten.

Mit Förderung vom Land unterstützen wir Marketingaktivitäten, organisieren Messeauftritte, Landwirtschaftsfeste und Projekte für Verbraucher. Beispiele sind die Landespräsentation auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin, die Mitteldeutsche Warenbörse in Schkeuditz, das Landeserntedankfest in Magdeburg oder die Schul-Aktionstage „Gesunde Frühstückspause mit Milch“.

Aktuelles

Studenten-Umfrage zum Thema Regionalität

Gemeinsam mit einem regionalen landwirtschaftlichen Familienunternehmen haben es sich Studierende der Magdeburger Otto-von-Guericke-Universität in ihrem Seminar "Unternehmensentwicklung" zur Aufgabe gemacht, herausfinden, ob und in welchem Umfang das Thema „Regionalität“ für den Verbraucher eine Rolle spielt. Am Beispiel von Knoblauch aus der Magdeburger Börde soll dieses Thema wissenschaftlich untersucht werden. Jeder Interessierte ist herzlich willkommen, bei der Umfrage mitzumachen.

Umfrage

agra 2022 in Leipzig mit knapp 50.000 Besuchern ein großer Erfolg

agra – die Landwirtschaftsausstellung in Mitteldeutschland fand vom 21. bis 24. April 2022 in Leipzig statt und war mit knapp 50.000 Besuchern ein großer Erfolg. 681 Aussteller präsentierten sich, 850 Schautiere konnten vor Ort bewundert werden.

Sechs Unternehmen aus Sachsen-Anhalt präsentierten sich im Rahmen der Sonderschau LAND und GENUSS mit kulinarischer Vielfalt.

Weitere Informationen und Impressionen

Wettbewerb „Kulinarisches Sachsen-Anhalt 2022“

Neue Chance für den Griff zu den Sternen: Der Wettbewerb „Kulinarisches Sachsen-Anhalt“ ging in diesem Jahr in seine sechste Runde. Die Bewerbungsphase ist nun abgeschlossen. Im April hat die Jury über die glücklichen Gewinner entschieden, im Juni werden diese im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung bekannt gegeben. Wir danken allen Unternehmen für Ihre Einsendungen und sind gespannt auf die Kulinarischen Sterne 2022!

Weitere Informationen zum Wettbewerb

 

Kulinarische Schätze aus dem Jerichower Land

In Zusammenarbeit mit zahlreichen Nahrungsmittelproduzenten, Verantwortlichen im Landkreis und mit Förderung durch das Ministerium für Wirtschaft, Tourismus, Landwirtschaft und Forsten ist eine Präsent- und Genussbox entstanden, die zukünftig als leckerster Botschafter des Jerichower Landes für Gaumenfreuden sorgen dürfte. Im Inneren finden sich zehn potentielle Lieblingsleckereien, darunter Waffelkekse, Wurstwaren, Honig, Teigwaren, Süßwaren, Liköre, Fassbrause oder auch Fruchtaufstriche, allesamt made in „JL“.

Weitere Informationen

Mit freundlicher Unterstützung