Direktvermarktung

Mit Flyern, Plakaten, Verkostungsaktionen und anderen Marketingaktivitäten unterstützt die Agrarmarketinggesellschaft Sachsen-Anhalt  Direktvermarkter des Landes. Über die Direktvermarkterverbände werden die Maßnahmen und Aktionen regional oder  überregional gebündelt und umgesetzt. Außerdem werden Bauernmärkte unterstützt.

Außerdem organisiert die AMG gemeinsam mit ihren Partnern Seminare, Workshops oder Praxistage für Direktvermarkter. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Weiterbildungen für Direktvermarkter.

Einkaufen auf dem Bauernhof

Der Einkaufsführer "Einkaufen auf dem Bauernhof" wird alle zwei Jahre über die Agrarmarketinggesellschaft Sachsen-Anhalt herausgegeben. Die Broschüre wird kostenfrei in zahlreichen öffentlichen Einrichtungen ausgelegt. Sie enthalten ein breites Angebot von Obst über Gemüse, Back- und Wurstwaren sowie Eiern, Säften oder Likören direkt vom Erzeuger in ihrer Region.

Der Pool der Direktvermarkter bei der Agrarmarketinggesellschaft wurde 2005 ins Leben gerufen und verfolgt das Ziel, mit den regional agierenden Vereinen der Direktvermarktung einen engen Kontakt zu pflegen. Dieses um gemeinschaftliche Aktionen abzustimmen, um über unterstützende Maßnahmen zu informieren und insgesamt, das Netzwerk Direktvermarktung zwischen den Beteiligten bzw. vereinen aktiv und informativ zu halten und zu gestalten.

Die in Sachsen-Anhalt regional agierenden DV-Vereine mit Kontaktangaben finden sie auf nachfolgenden Link

Der Direktvermarktung Sachsen-Anhalt e.V. versteht sich als Interessenvertreter der etwa 500 Landwirte und landwirtschaftlichen Unternehmen in Sachsen-Anhalt, die ihre selbst erzeugten landwirtschaftlichen Produkte direkt an Verbraucher ab Hof oder auf Bauernmärkten verkaufen. Informationen zum Verein, Anfragen oder Hilfestellungen erhalten sie hier.