An dieser Stelle stellen wir Ihnen Unternehmen aus Sachsen-Anhalt vor. In Wort und Bild berichten wir über Besonderheiten, Unternehmens-Philosophien und Produkte von Unternehmen der Ernährungswirtschaft und landwirtschaftlichen Direktvermarktung.

Holger Dietzel

Markenfleisch - regional, tiergerecht, beste Qualität

Wenn "Teutschenthaler Naturfleisch" in der Pfanne oder auf dem Grill liegt, dann brutzeln dort Steaks in bester Qualität. Und wenn der Kunde weiß, wie es produziert worden ist, gesellt sich zum hochgenuss das gute Gewissen. So wird Essen zum Erlebnis: Dietzel's Fleisch- und Wurstwaren GmbH produziert in Halle und Klostermannsfeld und verkauft in 14 eigenen Fachgeschäften. Den kompletten Beitrag lesen Sie hier

Salzwedeler Baumkuchen

Brötchen, Eis und ein königliches Gebäck

Es sind die Frische und die guten Zutaten: viel Butter und Ei und die Handwerkskunst des schichtweisen Backens am offenen Feuer - Salzwedeler Baumkuchen ist ein besonderes Gebäck. 1843 hat es König Friedrich Wilhelm IV. begeistert, 2017 und 2018 überzeugte es die Fachjury im Wettbewerb "Kulinarisches Sachsen-Anhalt". Der Klassiker mit Fondantüberzug und die Variante in Zartbitterkuvertüre wurden jeweils mit einem Kulinarischen Stern ausgezeichnet. Den kompletten Beitrag lesen Sie hier

Geschäftsführer Jörg Viehmann

Guter Geschmack ist die wichtigste Zutat im Erfolgsrezept

Guter Geschmack ist das beste Verkaufsargument. Regionalität, Transparenz und Nachhaltigkeit sind weitere Zutaten im Erfolgsrezept der Altmärker Fleisch- und Wurstwaren GmbH in Stendal. Qualität beginnt bei Genetik und Aufzucht, hier setzt das Unternehmen auf eine enge Kooperation mit sechs Landwirtschaftsbetrieben im Umkreis von 120 Kilometern. „Die Schweine sind in der Genetik teilweise Duroc-durchsetzt. Den kompletten Beitrag lesen Sie hier.