BQR AgroTrans

Informationen zu BQR AgroTrans

Die Agrarmarketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH hat im Jahr 2006 ein zertifizierfähiges Reinigungsverfahren für landwirtschaftlich genutzte Fahrzeuge und Geräte entwickelt. Qualitätssicherungssysteme aber auch die Lebensmittelhygieneverordnung stellten an den Transportbereich und alle am Produktionsprozeß beteiligten Fahrzeuge und Geräte aus Sicht der hygienischen Anforderungen klare Bedingungen. Mit dem Basis-Qualitäts-Reinigungsprogramm AgroTrans haben nun Landwirte die Möglichkeit, diesen Anforderungen zu entsprechen.

Das Programm wurde entwickelt für Landwirtschaftsunternehmen welche eine eigene Waschstraße bzw. Reinigungsanlage betreiben. Mit BQR-AgroTrans und deren Anwendung können Betriebe ein standardisiertes Reinigungsverfahren durchführen.

BQR-AgroTrans besteht aus einem Prüfprotokoll, Arbeitsanweisungen und beinhaltet einen PC-tauglichen Reinigungsnachweis für den Dokumentationsnachweis.

Die Agrardienstleistungs- und Instandsetzungsgesellschaft mbH Gerbstedt sowie das Unternehmen Landwirtschaftliche Dienstleistungen & Logistik Rüdiger Klamroth aus Börnecke haben als erste Betriebe das Zertifizierungsverfahren erfolgreich abgeschlossen.