Menu
menu

Bio-Regionalpreis

Ausschreibung 2021

Zur Förderung innovativer Entwicklungen von Bioprodukten lobt die AMG – Agrarmarketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH gemeinsam mit der EDEKA Handelsgesellschaft Minden-Hannover mbH im Januar 2021 den EDEKA Bio-Regionalpreis 2021 für Sachsen-Anhalt aus. Kooperationspartner ist die BioHöfeGemeinschaft Sachsen-Anhalt e.V.

 

Die Gewinner des EDEKA Bio-Regionalpreises 2021 erhalten die Möglichkeit einer Erstvermarktung in EDEKA Märkten (z.B. Handzettelwerbung, Inserate), angepasst an die zur Verfügung stehenden Produktkapazitäten bzw. die Saison. (Rückfragen an: marcus.reh(at)minden.edeka.de)

 

Teilnahmeinformationen:

Zur Teilnahme am Wettbewerb sind Produzenten der Agrar- und Ernährungswirtschaft sowie Direktvermarkter aus Sachsen-Anhalt aufgerufen. Zum Wettbewerb zugelassen sind Produkte, die im Land Sachsen-Anhalt produziert werden und Bio-zertifiziert sind. Ein innovativer Charakter erhöht die Chance auf eine erfolgreiche Auszeichnung.

 

Bewerbung:

Unternehmen aus Sachsen-Anhalt, die am Wettbewerb um den EDEKA Bio-Regionalpreis teilnehmen möchten, verwenden hierzu das beigefügte Datenblatt und füllen es bitte vollständig aus. Zur Visualisierung Ihres Beitrages werden zudem ein Produktfoto sowie das Produkt selbst benötigt. Ihre Bewerbung können Sie zudem durch weitere aussagekräftige Anlagen wie Prospekte etc. unterstützen.

 

Bewerbungsblatt herunterladen

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Agrarmarketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
Robert Faßhauer
Breiter Weg 31
39104 Magdeburg

oder an robert.fasshauer(at)amg-sachsen-anhalt.de

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in gedruckter oder digitaler Form ein. Ihre Produktprobe übersenden Sie uns bitte per Post.

 

Bewerbungsschluss ist der 27. November 2020

 

Produkteinsendungen bis spätestens zum 10. Dezember 2020

 

Nur vollständige Unterlagen - bestehend aus Datenblatt, Produktfoto und Produkt, sowie dem BIO-Zertifikat - werden als Bewerbungsbeitrag zugelassen und der Fachjury zur Bewertung vorgelegt. Frische, verderbliche Produkte müssen ebenfalls spätestens einen Tag vor Jurysitzung am 10.12.2020 zur AMG geliefert werden.

 

Jurysitzung:

Die Fachjury besteht aus: Marcus Reh, Anett Grey, Dirk Werner und Robert Faßhauer. Die Jurysitzung wird durch die AMG geleitet und findet am 11.12.2020 in deren Räumlichkeiten statt.

 

Preisverleihung:

Die öffentliche Vergabe des EDEKA Bio-Regionalpreises erfolgt im Januar 2021. Ort und Zeitpunkt der Verleihung stehen auf Grund der aktuellen Situation noch nicht fest, werden jedoch rechtzeitig bekanntgegeben.